Neues Weiß

Zeitgenössische Porzellankunst

5. Juli bis 8. Dezember 2024

Porzellan war das weiße Gold, das zur Zeit der VOC in die Niederlande gebracht wurde. Im 18. Jahrhundert gelang es den europäischen Fabriken, ein ähnliches Material herzustellen. Heute ist Porzellan ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Waschbecken, Toilettenschüsseln, Geschirr, Prothesen, sogar Messer und Maschinenteile werden aus diesem harten weißen Material hergestellt. Diese Ausstellung läuft parallel zur Ausstellung Porzellanfieber im Nationaal Keramiek Museum Princessehof in Leeuwarden. Sie konzentriert sich auf das erste europäische Porzellan aus dem 18. Jahrhundert. Das Keramikcentrum Tiendschuur zeigt zeitgenössische Porzellankunst von führenden Keramiker aus ganz Europa.

Weiterlesen
Vortäge