Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19


Nach einer langen Schließzeit freut sich das Keramikzentrum Tiendschuur sehr, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Im Hinblick auf Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter haben wir selbst eine Vielzahl von Maßnahmen ergriffen, aber wir brauchen auch Ihre Mitarbeit. Wir bitten Sie, die folgenden Verhaltensregeln einzuhalten:

  • Das Museum darf maximal 30 Personen aufnehmen. Ein Besuch ist daher nur nach Reservierung möglich. Sie können über die Website oder telefonisch (077-3260213) buchen.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände sofort nach dem Betreten.
  • Zahlen Sie so viel wie möglich mit kontaktloser PIN.
  • Ein Besuch in einer Gruppe ist nur zulässig, wenn diese Gruppe aus Personen besteht, die gemeinsam einen Haushalt führen oder eine soziale Einheit bilden, z. B. Familie, Partner oder Mitbewohner.
  • Befolgen Sie die Anweisungen in den verschiedenen Räumen des Museums.
  • Berücksichtigen Sie die angegebene maximale Besucherzahl pro Raum.
  • Es ist nicht gestattet, Fotos und Filmaufnahmen zu machen, da dies den Verkehrsfluss behindert.
  • Der Aufzug im Museum darf nur von 1 Besucher einzeln oder von mehreren Besuchern gemeinsam genutzt werden, sofern sie sich einen Haushalt teilen.
  • Die Toilettenbereiche im Museum dürfen nur von einem Besucher einzeln oder von mehreren Besuchern genutzt werden, sofern diese sich einen Haushalt teilen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen unserer Mitarbeiter.

Darüber hinaus bitten wir Sie, die allgemeinen Hygieneregeln von covid19 zu beachten:

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife.
  • Husten und Niesen in die Innenseite Ihres Ellbogens.
  • Verwenden Sie Seidenpapier und werfen Sie es dann weg.
  • Hände nicht schütteln.
  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Bleiben Sie zu Hause bei Erkältungen, laufender Nase, Halsschmerzen, (leichtem) Husten oder Fieber.